Das sind wir:

Heinz-Dieter Schulze, geb am 17.11. 1953 als halb Ostfriese-halb Friesländer

in Schnapp/ Leerhafe, heute Stadt Wittmund.

Ingeborg, geb. Janhsen kam am 1. Mai 1956 in Heidmühle zur Welt und ist

selbstverständlich eine reinrassige Friesländerin.

Wir sind seit 1979 verheiratet und haben zwei Töchter, Daniela und Stephanie.

Unser Zuhause liegt "am Ende der Welt", wir haben einen direkten Blick auf den

etwa 200 Meter entfernten Upjeverschen Forst, hier sagen sich Fuchs und Igel

gute Nacht.

 

Wunderschön einsam

 

Hobbys 

 


Mein ganz großes Hobby ist der Friesensport, das Boßeln.

Seit etwa meinem 15. Lebensjahr betreibe ich diesen für

"Außerfriesische" scheinbar etwas verrückte Freizeitbeschäftigung. 

Seit über 30 Jahren bin ich im Vorstand des KBV Sandelermöns.

Auch meine Frau war hier einige Jahre aktiv dabei, jetzt allerdings

ist der Sport in den Hintergrund- und die beiden Enkel in den

Vordergrund getreten.

 

 

 

 

Unsere gemeinsame Leidenschaft ist dann der große Garten, der immer viel Pflege braucht. Die Natur ist hier in Hülle und Fülle vertreten, im Sommer  ist dann auch einiges an Zeit und Arbeit zu investieren. Aber das Ergebnis macht immer wieder Spaß. 

 Sehr viele Großstädter träumen mit Sicherheit von einer solchen Idylle! Man muß allerdings für soviel Einsamkeit geboren sein. Das ist nicht jedermanns Sache. Aber wir lieben es!!

 

Eine weitere große Liebe sind für uns beide die Berge, hier besonders das Berchtesgadener Land.

Wir haben schon so manche Touren in dieser herrlichen Gegend gemacht. Das Watzmannhaus, die Blaueishütte, der Jenner, der Königssee und Obersee mit Fischunkelalm, Hirscheck, Kneifelspitze und Kehlsteinhaus sind nur einige Punkte  die wir zur Fuß erkundet haben und nur weiterempfehlen können. Mehr dazu auf der

2. Heimat-Seite.

 

 

Inspiration 

Hobbys sind dazu da um zu entspannen. Im Garten und bei der Fotografie ist das möglich.

Beim Boßelsport allerdings geht es manchmal etwas hektischer zu, wie beim Sport eben so üblich. Aber nach den Wettkämpfen haben sich "alle wieder lieb" und sitzen in unserem Vereinsheim, dem "Vereenshus" in gemütlicher Runde beisammen.

Mehr über den Friesensport gibt es auf der "Heimatsport-Seite", wer sich dann noch genau über unseren Verein informieren will kann dies unter http://www.minjeverland.de

 

 

 Wer noch beim Boßelsport mitmachen möchte kann sich jederzeit bei mir melden

oder eine Mail schreiben an schulze@minjeverland.de